NeuerscheinungenBuchladenüber unsMit uns arbeiten?BeratungKontakt

Gute Musik


Wie kauft man unsere Bücher?

Hier beschriebene Neuerscheinungen sind eventuell schon ins Sortiment unseres Internet-Buchladens aufgenommen worden und können dann auch dort bestellt werden.

Wer Neuerscheinungen noch vor Einstellung in unseren Internetbuchladen bekommen möchte und wer warum auch immer lieber anders bestellen möchte, der kann uns seinen Wunsch über Telefon, ePost oder Brief mitteilen.

Tel.: 0 33 34 - 82 69 42

Fax: 0 33 34 - 82 69 43

ePost: psverlag@telta.de

Weitere Details nennt unsere Kontaktseite.

Wir arbeiten daran, Ihnen einen blitzschnellen Internet-Buchladen ohne potentiell gefährliche Scriptsprache zu erstellen. Um Sie nicht in Versuchung zu bringen, die Ausführung von aktiven Webseiten-Inhalten in Ihrem Browser zuzulassen, haben wir ja auch den Internetauftritt mit vertrauenswürdigerem und sauberem html-Code realisiert. Unser bisheriges System kommt ohne Javascript leider noch nicht aus. Als Notlösung für konsequente Ablehner aktiver Inhalte bieten wir ein einfaches zentrales Bestellformular an. Dort kann man zwar nicht wie in einem Shopsystem Einzel- und Endpreise, Transportkosten und Lieferfristen erfahren, aber wir erfahren wenigstens von Ihrem Interesse und können Ihnen ein verbindliches Angebot per ePost oder andere gewählte Antwortform zurücksenden.

Mitdenken erwünscht!

Es gibt tatsächlich auch heute noch Texte mit Inhalt!

Warum gibt es dann diese Seite?

Wer auf Schmutz im Nest hinweist, ist nach Darstellung mancher Leute ein Nestverschmutzer oder wenigstens eine Nervensäge bzw. ein Vollidiot. Eine etwas andere Sicht auf die brennenden Themen der heutigen Zeit fand ich bei vielen Künstlern im In- und Ausland in deren Texten. Unter meinen gefundenen und weiterempfohlenen Beispielen finden Sie die besten Adressen. Und das ist erst eine kleine Kostprobe. Sie finden sicher auch ohne mich viele weitere Lieder im Internet oder in der eigenen Sammlung, die in die selben Kerben hauen. Gern dürfen Sie mir Ihre Fundstellen nennen. Am besten auf Ihrer eigenen Webseite! Man sieht sich?

PS VERLAG StartseiteArtikelverzeichnisAbsatz hoch

Der Vorwurf, hier würde rotes oder braunes Liedgut gepflegt werden, ist nur noch unbedeutend, seit diese Masche als letztes Aufgebot der Zinswirtschaftler herhalten muss. Die Polspielchen-Methode ist inzwischen derart inflationiert, dass man sie als erfahrener Bürger schon fast automatisch wegfiltert. Spätestens seit die Manipulationstechniken im Internet lang und breit diskutiert werden, haben Nazikeule und Rassenstolz die Orientierungskraft für das Volk verloren. Ich betrachte es sogar als meine Aufgabe, diese Aufhetzung von Gruppen gegeneinander zu behindern. In Zeiten, wo ein Staat Israel von (laut tagesschau) ultrarechten Parteien im Jahr 2009 regiert werden wird, wundert man sich natürlich als vernunftbegabter Bürger, warum eine stramm nationale Gesinnung Haider in Österreich politisch zur international geächteten Unperson macht, in Israel aber Netanjahu oder Liebermann zum geachteten Staatsmann. Ich bin nicht einmal besonders neugierig auf die Versuche, das irgendwie zu rechtfertigen. Der Zweck soll wieder einmal die Mittel heiligen. Das kennt man ja. Inzwischen verteidigen Muslime und Juden den Papst gegen die Medienhetze, die ihrerseits Dogmen durchpeitschen will, als ob das Aufgabe einer freien Presse wäre.

PS VERLAG StartseiteArtikelverzeichnisAbsatz hoch

Die kurzen Beinchen aller bisher verbreiteten Halbwahrheiten werden also anscheinend langsam müde. Es wird Zeit, dass die Wahrheit endlich wieder Oberwasser bekommt. Hier ist sie.

PS VERLAG StartseiteArtikelverzeichnisAbsatz hoch

Inhalt

  1. Stoppok: Der andere Weg
  2. Wir sind Helden: Guten Tag
  3. Wir sind Helden: Gekommen, um zu bleiben
  4. Die fantastischen 4: Buenos Dias - Messias!
  5. Die fantastischen 4: Millionen Legionen
  6. Die fantastischen 4: Ernten, was wir säen
  7. Die Bandbreite: Selbst gemacht
  8. Reinhard Mey: Sei wachsam!
  9. Hannes Wader: Es ist an der Zeit
  10. Hannes Wader: Der Rattenfänger
  11. Gerhard Gundermann: Halte durch!
  12. Rio Reiser / Ton, Steine, Scherben: Keine Macht für niemand
  13. Konstantin Nikolski: Ot ljubvi k ljubvi
  14. Cat Stevens: Sad Lisa
  15. Led Zeppelin: Stairway to heaven

PS VERLAG StartseiteArtikelverzeichnisAbsatz hoch

deutschsprachig

Stoppok

Der andere Weg

http://de.youtube.com
justsomelyrics.com

Ich muss zugeben: Der Liedtext hat mich positiv überrascht - nach dem fast schon klaglos hingenommenen geistigen Vakuum im Musikgeschäft. Ich war schon so gut wie sicher, mir meine Musik eben wieder zu Hause allein machen zu müssen. Wie auch immer - der Stoppok-Text ist nun einmal da und hat es auch irgendwie in einige Radios geschafft. Wer weiß, wie lange er sich da halten kann, denn bisher haben sich die Medien ja wohl nicht gerade als Hüter gedankenschwerer Kunstwerke verstanden. Mich wundert sogar, dass man ihn noch nicht als Verschwörungstheorie oder gar antisemitisch niedergemacht hat. Bitte entschuldigen Sie, dass ich eine etwas distanzierte Einstellung zu den Massenmedien entwickelt habe. Schuld daran ist die ganze feine Gesellschaft von Scharlatanen, die mit ihren Werken

  1. Le Bon: Psychologie der Massen
  2. Autoren-Staffel aus halb Europa: Die Zionsprotokolle
  3. Canetti: Macht und Masse
  4. Moses Hess: Rom und Jerusalem
  5. Hitler: Mein Kampf
  6. Bernays: Propaganda

unsere sogenannten Eliten offenbar gewaltig inspiriert und mit ihren angewandten Manipulationstechniken einen erheblichen Teil meiner Zeitgenossen in eine Art stumpfsinnig-apathischen Rauschzustandes versetzt haben. Nähere Erklärung des Problems finden Sie unter Masse-Macht-und-Rangordnung.pdf. Doch nun endlich zurück zur Musik von Stoppok:

Mit Hilfe meiner Seite kann man den Text nun auch im Internet finden und lesen. Und genau dazu möchte ich Sie jetzt auffordern. Danach können Sie immer noch zu dieser Artikelsammlung zurückkehren.

PS VERLAG StartseiteArtikelverzeichnisAbsatz hoch

Wir sind Helden

Guten Tag

youtube.com/

Besser kann man Systemkritik aus dem Bauch heraus wohl nicht ausdrücken: »Ich will mein Leben zurück!«. Und auch die im Lied noch nachgelieferte Begründung »Aber euer Leben zwickt und drückt nur dann nicht wenn man sich bückt« erfordert wahrscheinlich kaum weitere Erklärungen. Den ganzen Text finden Sie bei: http://helden.hyperboy.de.

Gekommen, um zu bleiben

youtube.com/

Beim Video im Glitzer-Stil der 1920er Jahre fallen uns bestimmt auch genug Leute ein, die sich zwischen uns und unsere Lebensgrundlagen gedrängelt haben und nun bei jedem Hammerschlag, jedem Einkauf, jedem Wissensdurst und vielleicht schon bald auch jedem Ortswechsel die Hand aufhalten. Die sogenannte Creme der Gesellschaft kann man sich nicht einfach aus dem Pelz rubbeln. Da müssten sich schon alle gemeinsam kräftig schütteln.

Von hier an blind

Selbst Helden wissen also manchmal nicht weiter. Das kann also auch uns Normalbürgern passieren und sollte uns nicht generell von der Suche nach dem rechten Weg abhalten. Wenn viele suchen, wird schon irgendwer finden.

PS VERLAG StartseiteArtikelverzeichnisAbsatz hoch

Die fantastischen 4 / Thomas D.

Buenos Dias - Messias!

youtube.com/

Medienkritik: Lasst Euch nicht weiter täglich verblöden, Leute!

Millionen Legionen

youtube.com/

Wie bei Stoppoks Anderem Weg wird im Lied Mut gemacht und darauf hingewiesen, dass es überall aufwachende Leute gibt, die zueinander finden werden, wenn es drauf ankommt.

Ernten, was wir säen

youtube.com/

So isses!

PS VERLAG StartseiteArtikelverzeichnisAbsatz hoch

Die Bandbreite

Selbst gemacht

youtube.com/

Die dem Video hinterlegten Bilder passen zu meinem Text 9_11.html und diversen 9/11-Filmen, deren Links ich hier zusammengetragen habe.

PS VERLAG StartseiteArtikelverzeichnisAbsatz hoch

Gerhard Gundermann

Halte durch!

http://www.youtube.com - 4 min

Der Text des Liedes wird auf http://www.ostmusik.de/halte_durch.htm gezeigt.

Gerhard Gundermann bekam einen ziemlich lesenswerten Wikipedia-Eintrag.

PS VERLAG StartseiteArtikelverzeichnisAbsatz hoch

Reinhard Mey

Sei wachsam!

Reinhard Mey erklärt das Grundprinzip der Weltwirtschaftskrise von gestern, heute und morgen viel glaubwürdiger als unsere Bundeskanzlerin Angela Merkel oder die auserwählten Wirtschaftsweisen, die stets nur marginale menschliche Schwäche von Einzelpersonen oder ein paar kleine fehlende Gesetze der Schuld bezichtigen. Damit liegt er voll auf einer bunten Linie mit vielen anderen Leuten, die vor dem Singen auch noch selber denken. Hier ist das 8-min-Video mit Einleitungsansprache und hier ist der Liedtext. Die eingestreuten Politikerzitate sind authentisch, also originalgetreu - und deshalb kann ich den Titel des Liedes nur doppelt unterstreichen. Wobei das allein wohl auch nicht ganz reicht. Deswegen empfehle ich solch subversives Gedankengut ja auch weiter.

PS VERLAG StartseiteArtikelverzeichnisAbsatz hoch

Hannes Wader

Es ist an der Zeit

youtube.com/

Dieses Lied ist nicht einfach für ein bisschen Frieden, sondern offen gegen Leute, die uns immer wieder gegeneinander aufhetzen, um im größten Durcheinander richtig abzusahnen. Der Text steht hier.

Rattenfänger von Hameln

hannes-wader-der-rattenf-nger-lyrics.html bringt den ganzen Text. Die Musik habe ich leider noch nicht im Internet entdeckt. Laut Wikipedia hat dieses Lied sowie der reale Rattenfänger sogar einen handfesten Bezug zu meiner Heimatregion (Uckermark/Barnim). 1284 verschwand tatsächlich eine ganze erboste Generation aus Hameln - und tauchte laut Historikern an der Oder wieder auf. Im Jahr 2009 hat der Rattenfänger von Hameln - ein Werber für die neuen Ostgebiete im Deutschen Reich - also 725-jähriges Jubileum!

PS VERLAG StartseiteArtikelverzeichnisAbsatz hoch

Rio Reiser / Ton, Steine, Scherben

Keine Macht für niemand

youtube.com/

Es gab Zeiten, da war Rio Reiser noch voller Zuversicht, dass er die Massen tatsächlich in Bewegung setzen könnte. In den 70er und 80er Jahren war er seiner Zeit aber noch zu sehr voraus. Damals war noch etwas Luft zwischen geschuldeter und erbringbarer Volksarbeitsleistung. Man eilte in seine Konzerte und schüttete sich danach sofort die Birne zu, was höchstens zu alkoholbedingten Ordnungswidrigkeiten und deshalb zu vereinzelten Konflikten mit der Polizei führte, jedoch keinen wirklichen Wandel im Land auslösen konnte. Die Masse war damals - mitten im Goldenen Westen und frontal einer DDR gegenübergestellt - einfach noch relativ einheitlich satt. Und sie wollten überwiegend auch nicht über die Mauer in den Osten (die DDR) ausreisen. Deshalb gab es auch nie eine Rebellion, die diesen Namen verdient hätte. Man fiel dagegen auf Werbekampagnen des auf Globalisierung und Tarifsenkung scharfen Großkapitals herein und vermarktete die lokalen Arbeitsplätze ebenso wie die eigene Familie im Namen von Multikultur und Flexibilität, die Frauen im Namen der sexuellen Revolution und Emanzipation, die Alten im Namen von Heimarbeitsplätzen und Pflegeversicherungen. Der selbe Text eines Rio Reiser könnten heute, wo existenzielle Sorgen und Nöte nicht mehr nur Einzelfälle betreffen, ganz andere Futtersuchbewegungen auslösen. Inzwischen möchte ich sogar zur Besonnenheit aufrufen, um nicht in blinder Wut das Porzellan zu zerschlagen, welches man uns noch nicht genommen hat. Und um keinen Vorwand für rohen Antiterror gegen die Zivilbevölkerung zu bieten. Es geht auch ganz anders! Und das sogar ohne zentrale Führung. Ganz im Sinne von Rio Reiser.

PS VERLAG StartseiteArtikelverzeichnisAbsatz hoch

russisch

Konstantin Nikolski

Ot ljubvi k ljubvi

youtube.com/
http://megalyrics.ru - der Textlink

In Kurzform der Inhalt auf Deutsch: Alle stolpern irgendwie tollpatschig von einem Fettnäpfchen ins nächste, ein paar Schritte vor und zurück, von einer Not in die andere. Alle tun so etwas ähnliches wie zu leben, aber wie lange kann man noch mordend und brennend - der eine im Namen von ..., der andere zum Ruhm für ..., ein Dritter einfach so ... ? Alle taumeln auf dem selben Weg der scheinbaren Erfolge von einer Not zur nächsten. Doch vielleicht versteht ja endlich mal jemand den Sinn vom Leben? Vielleicht gibt es eine andere Wahrheit, die uns Frieden bringt und vergibt? Werde ein anderer oder bleibe, wer Du bist! Der ewige Weg kennt keine Zeit. Segne Dich selbst! Es gibt ja noch den anderen (richtigen) Weg - von einer Liebe zur nächsten.

Die Langfassung - eben (in Eile) von mir übersetzt:

Von der Frage hin zur Antwort,
Durch die Schluchten schlechter Zeit.
Mit dem Wind und gegen ihn,
mal voran und mal zurück.

Von der Quelle zum Ergebnis
In Versorgtheit oder in Mangel.
Mal mit Gott und mal dagegen,
Einem herumwanderndem Stern hinterher.

Aus seltsamen Verflechtungen
Der Gefühle, Gedanken, Taten und Worte,
Aus Kompromissen und Stufen,
Aus Weggabeln und Knoten ...

Runter und rauf - in schlimmen Kurven,
Alles in Lüge und Hektik.
Alle kriegt uns noch der Weg
Von einer Not zur nächsten!

Wieviel kann man noch, gerechter Gott, ...
Mordend und brennend ... -
Einer im Namen ..., einer zum Ruhm ...,
Noch einer einfach nur so ... ?

Ohne Chance mit schönen Worten,
bringen wir unsere Pläne voran.
Ungenutzt die klare Flamme
Zur Rettung unserer Seelen.

Auf einem Weglein trotten wir -
Einer blind, der andere lahm.
Dem Leben ist kein Leben gegeben
Im Lichte scheinbarer Erfolge.

Das Denkmal zittert, Schicksal im Winde,
Gedanken wie Kreise auf dem Wasser.
Alles auf der Welt, alle auf der Welt
Von einer Not zur nächsten.

Kann mal jemand ich weiß auch nicht -
den anderen Sinn in allem erfassen?
Kann die andere Wahrheit
Allen Versöhnung und Vergebung bringen?

Möge die Geduld noch reichen
Bis ans Ende der Jahrhunderte!
Möge man sich an unsere Gesichter
An den letzten Ufern erinnern!

Jeder Tag ein Geschenk des Himmels,
Jeder Moment ein Spiel des Schicksals.
Werde der, der Du nie warst -
Oder bleibe der, der Du schon bist!

Auf ewigem Weg, die Zeit nicht kennend,
Segne Dich selbst!
Es gibt doch irgendwo den anderen Weg
Von einer Liebe zur nächsten. (Das ist hier nicht sexuell gemeint!!!)

PS VERLAG StartseiteArtikelverzeichnisAbsatz hoch

englisch

Cat Stevens

Sad Lisa

youtube.com/

Das ist ein wirklich einfühlsames Lied zu einer Gefahr, die von unserer so kalten und schnellen Zeit ausgeht, jeden nach verschieden starker Kontamination mit dem Nervengift Stress erwischen kann und medizinisch sachlich nur Depression heißt. Dabei lässt »bedrückt« nicht einmal ansatzweise erahnen, welchen Verlust an Lebens- und Liebesqualität, an Harmonie und Tatkraft eine solche stressbedingte Stoffwechselentgleisung für Betroffene (und mit betroffene Angehörige) bedeutet. Das Lied hilft da schon eher weiter. Zeile für Zeile, Wort für Wort ist das Problem sehr klar formuliert - und auch die vage Chance auf Rettung (ohne Behandlung und Stressbeseitigung).

http://www.regenbogenwald.de/songtexte

PS VERLAG StartseiteArtikelverzeichnisAbsatz hoch

Led Zeppelin

Stairway to Heaven

Video:

youtube.com/

Text:

www.lyricsfreak.com

Übersetzungen:

www.golyr.de/led-zeppelin

Übersetzungs- und Auslegungsversuch von Peter Spangenberg (2009):

Da ist eine Dame, die sicher ist,
dass alles, was funkelt, Gold ist.

Und sie kauft sich eine Treppe bzw. Leiter in den Himmel.

Wenn sie ankommt, weiß sie,
dass - auch wenn alle Läden geschlossen sind -
sie mit einem Wort all das bekommen kann, weswegen sie kam.
Und sie kauft sich eine Treppe in den Himmel.

Da ist zwar ein Zeichen an der Wand
aber sie möchte (vor einem Reagieren) erst sicher gehen,
denn Du weißt ja: Oft haben Wörter zwei Bedeutungen.

Im Baum am Bach piepst irgendwo ein Singvogel -
manchmal sind alle unsere Gedanken böse Vorahnungen.

Oh,das wundert mich!
Oh, das wundert mich aber!

Da ist so ein mulmiges Gefühl, dass mich ergreift,
wenn ich nach Westen sehe -

Mein Verstand sagt: Hau bloß ab!
In Gedanken sah ich schon dicke Rauchschwaden zwischen den Bäumen
und hörte die Stimmen von den Gaffern, die vergnügt dem Zirkus zuschauten.

Oh, das wundert mich!
Oh, das wundert mich aber!

Doch man flüstert, dass bald -
wenn wir alle brav das Lied mitsingen -
der Pfeifer/Flötenspieler uns die Wahrheit sagen wird. Und ein neuer Tag wird anbrechen
für jene, die durchhielten,
und der Wald wird vom Lachen widerhallen.

Sei nicht beunruhigt
vom Rascheln in den Hecken -
es ist nur der Frühjahrsputz für die Maikönigin.

Es gibt zwei Wege, für die man sich entscheiden kann.
Noch ist Zeit, die Route zu wechseln.
Oh, das verwundert mich!

Dein Kopf brummt und du ahnst, es wird böse enden.
Sobald du zweifelnd stehen bleibst,
fordert dich der Pfeifer auf, ihm zu folgen.

Liebe Dame, hörst du den Wind wehen?
Weißt du denn nicht,
dass sich deine Himmelsleiter am flüsternden Wind anlehnt?

Und während wir uns die Straße herabwinden,
und unsere Schatten größer als unsere Seele sind,
stolziert eine Dame, die wir ja alle kennen,
im grellen Scheinwerferlicht, die uns immer noch zeigen will,
wie man alles zu Gold machen kann.

Wenn du gut hinhörst,
wird dich ihr Lied schliesslich erreichen.
Dann, wenn alle Eins sind und einer Alles ist,
muss man ein Fels zu sein, um nicht um wegzurollen.

Und sie kauft eine Leiter in den Himmel.

PS VERLAG StartseiteArtikelverzeichnisAbsatz hoch

Peter Spangenberg

zur StartseitePS VERLAG      nach obenSeitenanfang

zurück